Wechsel

SVA: Kruses Comeback am Gammer Weg

Altengamme (dsc). Ein weiterer ehemaliger Oberligaspieler des SV Curslack-Neuengamme schließt sich dem Nachbarn SV Altengamme an.

Jan Kruse, der seine Laufbahn aufgrund hartnäckiger Knieprobleme eigentlich schon beendet hatte, startet beim Tabellenführer der Fußball-Kreisliga 3 einen Comebackversuch. Der 29-jährige Linksfuß besetzt im Kader der Vierländer den Platz von Zafer Temirci, der zu seinem Heimatverein, dem Düneberger SV, zurückgekehrt ist.

Der SV Altengamme ist die einzige ungeschlagene Mannschaft des Heimatgebietes (15 Siege, zwei Remis) und führt die Tabelle mit elf Punkten Vorsprung an.