Drachenboot

56 Teams starten beim 2. Taiwan-Cup

Allermöhe (vg). Drei Tage lang werden von heute an wieder die monotonen Trommelschläge im Wassersportzentrum Allermöhe über die Dove-Elbe hallen. 56 Drachenboot-Teams aus ganz Norddeutschland und aus Berlin treffen sich zum 2. Taiwan-Cup.

Zum ersten Mal wird zudem auch ein Team aus Taipeh in Taiwan erwartet.

Nach der Eröffnung heute um 15 Uhr sind zunächst die Schülerrennen dran. Am Sonnabend und Sonntag folgen dann die Erwachsenen-Boote. Jeweils von 9 Uhr an geht es in drei Leistungsklassen um den Sieg, am Sonnabend über 250 Meter, am Sonntag über die doppelte Distanz. Bei den Anfängern in der Fun-Klasse treffen dabei unter anderem die Dragon Swans der TSG Bergedorf und die SVNAquaglider vom SV Nettelnburg/Allermöhe aufeinander. Dabei geht es vor allem um den Spaß und das Spektakel. Einlage-Rennen, eine Disco-Beachparty am Freitag, eine Sommer-Party am Sonnabend sowie Jahrmarkt und Bungee-Jumping runden das Event ab.

© Bergedorfer Zeitung 2019 – Alle Rechte vorbehalten.