Bundesstraße 5

Bauarbeiten verzögern sich um neun Tage

Lauenburg(er). Zusätzlich zu den Verkehrsbehinderungen an der B 5/B 209 wegen der Restarbeiten für die neue Kanalbrücke Horster Damm kommt es auf der B 5 zwischen der Lütauer Chaussee und Heideweg durch Sanierung der Schächte zu weiteren Verkehrsbehinderungen.

Lauenburg(er). Zusätzlich zu den Verkehrsbehinderungen an der B 5/B 209 wegen der Restarbeiten für die neue Kanalbrücke Horster Damm kommt es auf der B 5 zwischen der Lütauer Chaussee und Heideweg durch Sanierung der Schächte zu weiteren Verkehrsbehinderungen.
Eigentlich sollten die Arbeiten morgen beendet sein, aber die Autofahrer müssen bis zum 8. Mai mit diesen Beeinträchtigungen leben, teilt die Stadtverwaltung mit.

Eine ebenfalls erforderliche Fugensanierung in diesem Bereich wird erst nach Beendigung der Arbeiten an der Brücke Horster Damm, nämlich in der Zeit vom 11. bis 22. Mai, in Angriff genommen. Auch dann ist mit Beeinträchtigungen durch halbseitige Sperrungen zu rechnen.