Ballett-Truppe

Junges Ensemble präsentiert Tänze aus aller Welt

Lauenburg (bd). Vierzig Kinder und Jugendliche aus St. Petersburg im Alter von 9 bis 19 Jahren gastieren auf Einladung der Stadt Lauenburg und einer deutsch-russischen Kulturinitiative aus Geesthacht am Freitag, 7. Dezember, von 20 Uhr an mit einem Programm aus Volksliedern und Tänzen im Freizeitzentrum Mosaik am Raiffeisenweg.

Die Kindertanzgruppe "Junlen", die auch schon in den USA und Asien gastierte, kommt bereits zum zweiten Mal nach Lauenburg. Im Oktober 2012 konnten sich im Mosaik zahlreiche Interessierte vom Talent und der Professionalität der jungen Künstler überzeugen lassen. Vielfältigkeit und Ausstrahlung begeisterten das Publikum. Das Repertoire des Ensembles besticht durch mehr als 50 choreografische Kompositionen mit Elementen von Folklore, Sport und Jazz.

Das Programm, das "Junlen" den Besuchern vorstellen möchte, umfasst mehr als 15 Tänze aus der ganzen Welt in farbenfrohen Kostümen und traditionellen Trachten. Alle, die sich bereits am Vorabend mit den stimmungsvollen Liedern und farbenprächtigen Bildern des jungen Ensemble auf den diesjährigen Weihnachtsmarkt einstimmen wollen, sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist zum Ballettabend frei, um Spenden für die jungen Tänzer wird gebeten.