Meldungen

Jeder kann das Ziel ins Visier nehmen

1,4 Millionen Mitglieder zählt der Deutsche Schützenbund, der an diesem Wochenende mit der bundesweiten Aktion "Ziel im Visier" um Nachwuchs wirbt. Auch die Lauenburger Schützengilde von 1666 beteiligt sich an dieser Kampagne und veranstaltet für interessierte Bürger am Sonntag zwischen 14.30 und 17.30 Uhr einen "Tag der offenen Tür" im Schützenhaus (Fürstengarten). In dieser Zeit besteht die Möglichkeit, selbst seine Treffsicherheit zu testen und mit den Mitgliedern der Gilde ins Gespräch zu kommen.

Geheimtipp für Naschkatzen

Ein lukullisches Angebot gibt es morgen - wie an jedem ersten Sonntag im Monat - zwischen 14 und 17 Uhr in der Priesterkate in Büchen: die selbst gemachten Priesterkaten-Torten. Damit ist die Einrichtung mit den hochklassigen Veranstaltungen inzwischen nicht nur ein Treffpunkt für Kulturfreunde, sondern auch für Naschkatzen.

Poesie aus Licht und Schatten

Unter dem Titel "Ein Sommer voller Ideen" sind Interessierte am Sonntag, 14. Oktober, um 17.30 Uhr zu einer Vernissage in die Zündholzfabrik, Elbstraße 2, eingeladen. Gezeigt werden Bilder von Anna Klöhn und Claudia Müllerchen. Danach stellt Christiane Beetz ihren Gedichtband "Schattenwandern Lichtdurchstreifen" vor. Der Eintritt ist frei.