Open-Air-Konzert

"Crazy Crackers" rocken das Freibad im Kuhgrund

Lauenburg (bd). Zum zweiten Mal nach der Premiere im Stadtjubiläumsjahr 2009 wird das Lauenburger Freizeitbad am Sonnabend, 4. August, zur Showbühne:

Stars auf dem Podest werden die Reinbeker "Crazy Crackers" sein, eine seit mehr als zwei Jahrzehnten überregional bekannte Elvis-Revival-Band. Beim von den Versorgungsbetrieben Elbe gesponserten Open-Air-Konzert im Freibad werden sie aber nicht nur die Hits des "Kings" bieten, sondern auch Partyhits und Zumba zum Anschauen und Mitmachen. Wer gerne möchte, kann die Veranstaltung so zum rockigen Fitness-Live-Konzert mutieren lassen, denn auch die Schwimmbecken und die Wasserrutsche werden bis 22 Uhr geöffnet sein.

Die "Crazy Crackers" begeistern ihr Publikum seit 1990. Es gibt kaum ein Stadtfest oder eine Oldie-Revival-Party im Großraum Hamburg, auf denen die Band nicht schon aufgetreten st. Auch im europäischen Ausland war die Rock 'n' Roll-Formation aktiv: Unvergessen für die Musiker ist dabei ein legendäres Konzert, das die Truppe im Jahr 2000 in einem Feldlager in Bosnien für die SFOR-Einheiten der Bundeswehr gab.

Konzertbeginn ist um 20 Uhr, der Einlass startet eine Stunde früher. Karten für zehn Euro gibt es Vorverkauf in Lauenburg im Reisebüro Oberelbe, in der Buchhandlung Rusch, im Mosaik oder unter Telefon (0 41 53) 5 23 10, in Geesthacht bei Zigarren-Fries, in Schwarzenbek bei Tabak-Lange im Sky-Markt und in Boizenburg im Modehaus am Markt. An der Abendkasse kosten die Tickets 12 Euro.

* Unsere Zeitung lädt zehn Leser zu einem kostenlosen Besuch des Open-Air-Spektakels ein und verlost fünf mal zwei Freikarten. Rufen Sie dazu bis heute, 24 Uhr, unser Gewinntelefon (0 13 78) 10 11 25 an und nennen Namen, Adresse und Telefonnummer sowie das Stichwort "Crazy Crackers", Die Gewinner veröffentlichen wir in unserer Freitagausgabe, die Karten liegen an der Abendkasse bereit.