SPD-Sommertour

Büchen setzt auf Fahrrad-Tourismus

Büchen (per). Mit den Chancen für den Tourismus in der Region beschäftigte sich die SPD-Kreistagsfraktion in Büchen.

Im Rahmen ihres diesjährigen Sommerprogramms statteten die Politiker zunächst der Firma Wondervelo einen Besuch ab, schwangen sich dann auf die sogenannten "Pedelecs" und erreichten mit Hilfe der Elektrobikes ohne große Mühe die Priesterkate.

So inspiriert schwärmte Fraktionsvorstitzender Gunar Schlage von den Ideen, die Büchen dem Fahrrad-Tourismus widmet. Die "Grenztour" und die "Denkmaltour" kämen gut an, so Dr. Heinz Bohlmann von der Gemeinde Büchen. Gegenwärtig werde ein Fahradverleih in Anbindung an die Priesterkate diskutiert.