Frauen-Frühstück

Wenn die Umgebung nervt. . .

Lauenburg (bm). "Du machst mich wahnsinnig!" ist das Thema beim 29. Frühstücks-Treffen für Frauen.

Koordinatorin Marina Schmitt lädt am Sonnabend, 28. April, von 9 Uhr an in die Waldhalle in Büchen ein. Den Vortrag hält die Erziehungswissenschaftlerin Ilona Jablonsky. "Als Hobbytheologin, wie sich selbst bezeichnet, aber auch als Christlich-Psychologische Beraterin hat sie sich in Fragen des Lebens und Glaubens einen Namen gemacht", freut sich Schmitt auf das gewählte Thema für das Frauenfrühstück: "Wer kennt das nicht? Die Menschen in unserer Umgebung nerven uns mit ihren Eigenarten, Unzuverlässigkeit, peniblem Ordnungssinn oder Lustlosigkeit." Die Erfahrung lehre, dass selbst hartnäckiges Nörgeln nicht den gewünschten Wandel herbeiführe. "Wie erhalten wir uns dennoch Gelassenheit und Lebensfreude? Wie gehen wir mit diesen Herausforderungen um?", sind die Fragen, denen beim lockeren Beisammensein nachgegangen werden soll.

Für das musikalische Rahmenprogramm sorgt Daniel Ablass (Klavier) und Merle Berger (Geige). Anmeldungen für die Kinderbetreuung erbittet Marina Schmitt unter Telefon (0 41 55) 29 72. Der Vorverkauf hat begonnen - in Lauenburg sind die Karten für elf Euro in der Buchhandlung Rusch, im Büro Freiraum und bei Blumen-Wegener im Famila Markt erhältlich. In Schwarzenbek in der Buchhandlung LeseZeit, in Büchen bei Schreibwaren-papper und in Geesthacht bei Tabak-Fries.