Maifeiern

Lauenburg und Büchen grüßen den Frühling

Lauenburg/Büchen (bd). Muskelkraft und Geschick der Lauenburger Zimmerer sind gefragt, wenn der Bürgerverein "Pro Lauenburg" am Sonnabend, 28. April, den Frühling mit dem Aufstellen des Maibaums in der Fußgängerzone Alte Wache offiziell begrüßt.

Für musikalische Einstimmung sorgen von 10 Uhr an der Shantychor "Die Kielschweine" und der Feuerwehr-Musikzug Lauenburg-Süd. Gegen 12 Uhr werden die Zimmerleute den Maibaum zur Alten Wache tragen, ihn aufrichten und ihren Erfolg mit dem traditionellen "Abklatschen" feiern. Für Speisen und Getränke wird gesorgt.

In Büchen wird die Maifeier auf dem Bürgerplatz am Dienstag, 1. Mai, von Leiterin Svenja Kaszubowski und ihrem Team aus dem Jugendzentrum vorbereitet. Von 10 bis 14 Uhr wollen die Organisatoren ihren Gästen nach der Begrüßung durch Bürgervorsteher Hubertus Doering ein buntes Unterhaltungsprogramm bieten. Dazu gehören neben dem Aufstellen des Maibaums auch Vorführungen von drei Gruppen der Lauenburger Tanzschule "Steps" und Irish-Folk der Büchener Band "Finegas", ein Kinderflohmarkt und ein leckeres Kuchenbüffet, Kinderschminken, Auftritte des Luftballonkünstlers Ralf Dmoch und Info-Stände mit Aktivitäten von Büchener Vereinen und Organisationen. Für das leibliche Wohl wird mit Grillwurst, Mai-Bier und alkoholfreien Cocktails gesorgt.