Landtagswahl

Politik ohne Schlips und Kragen

Lauenburg (per). Speziell an Erstwähler richtet sich die von der Jungen Union organisierte Info-Veranstaltung heute Abend um 19 Uhr im Restaurant "Ponte Veccio", Büchener Weg 9.

Unter dem Motto "Politik ohne Schlips und Kragen" diskutieren die jungen Christdemokraten mit Gleichaltrigen über Themen wie Bildungspolitik, zukunftsfeste Arbeitsplätze, gesunde Landesfinanzen, die Energiewende und die Zunahme rechts- und linksextremer Straftaten.

"Wer immer nur meckert, aber sich nicht rührt, wird nichts verändern", heißt es in der Einladung der Jungen Union. Deshalb sei Mitdenken, Mitreden, Mitbestimmen und Mitmachen die Devise.

CDU-Landtagsabgeordneter Markus Matthießen, der zur Wahl am 6. Mai erneut kandidiert, will sich den jungen Wählern nicht nur vorstellen, sondern mit ihnen auch über aktuelle Fragen aus dem politischen Tagesgeschehen diskutieren.