RGL

Plagemann gibt das Ruder ab

Lauenburg (bd). Einmal hat er sich zu einer weiteren Amtszeit überreden lassen, weil sich kein anderer Kandidat fand.

Ein zweites Mal wird ihm das nicht passieren: Hermann Plagemann hat erklärt, nicht wieder für den Posten des 1. Vorsitzenden der Rudergesellschaft Lauenburg zu kandidieren. Einen Nachfolger müssen die Sportler in der Jahresversammlung finden, die am Freitag, 24. Februar, um 19.30 Uhr beginnt. Das Stiftungsfest, bei dem auch verdiente Mitglieder geehrt werden, feiern die Ruderer und Paddler am Sonnabend, 3. März, von 19 Uhr an im Hohnstorfer Fährhaus. Zum Tanz spielen die "Hit Bits".