Thriller

"Ich. Darf. Nicht. Schlafen."

Glinde (lr). "Wo bin ich? Was mache ich hier, und wer ist der Mann, der neben mir im Bett liegt?", diese beängstigenden Fragen stellt sich Schauspielerin Nicole Kidman als Christine in dem britischen Thriller "Ich. Darf. Nicht. Schlafen.".

Den Film zeigt die Sönke Nissen Park Stiftung im Kaminraum des Gutshauses (Möllner Landstraße 53) am Donnerstag, 16. April, ab 19.30 Uhr. Seit ihrem schweren Autounfall, der 20 Jahre zurückliegt, leidet Christine an Amnesie und muss ihr Leben deshalb jeden Tag von Neuem aufrollen. Ihr Ehemann (Colin Firth) bemüht sich, ihr das Ganze zu erleichtern, indem er ihr jeden Morgen ihre Situation erneut erklärt. Die Situation spitzt sich zu, als Christine erfährt, dass sie gar keinen Autounfall hatte.