Meldung

Schlagloch zerstört Reifen

Ein Schlagloch auf der Möllner Landstraße vor dem Ortseingang Oststeinbeks machte am Wochenende den Autofahrern zu schaffen: Der Frost hatte die Fahrbahndecke gesprengt. Es war etwa zehn Zentimeter tief und hatte etwa 40 Zentimeter Durchmesser. Drei Pkw-Fahrer meldeten sich bei der Polizei, weil sie sich die Reifen kaputtgefahren hatten. Die Beamten stellten ein Warnschild auf und informierten den Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr. Schon am Sonntagvormittag war das Loch auf der Landesstraße geflickt.