Weihnachtsschmuck

Festlicher Lichterglanz ab Donnerstag

Glinde (unb). Donnerstag wird Glinde weihnachtlich: Um 17 Uhr knipst Bürgermeister Rainhard Zug die Weihnachtsbeleuchtung am Markt an.

Dann erstrahlen das Bürgerhaus, die Passage und - das ist neu in diesem Jahr - einer der Ortseingänge im Lichterglanz. Auch die Weihnachtstanne fehlt in diesem Jahr nicht. Und sie wird diesmal noch festlicher aussehen als in den Vorjahren. Denn Schüler beider Grundschulen haben fleißig Baumschmuck gebastelt. Die Schüler der Wilhelm-Busch-Schule haben einen Holzzaun gefertigt.

Den Lichterglanz ermöglicht bereits im dritten Jahr der Verein "Leuchtendes Glinde". Dessen Mitglieder - darunter Bürger, Geschäftsleute, Vereine und Verbände - finanzieren die Beleuchtung mit ihren Beiträgen und Spenden. Doch bevor die Lichter am Donnerstag angehen, können sich Kinder noch auf ein Fest freuen. Das E-Werk Sachsenwald, das Schreibwarengeschäft Mebrius und Edeka Meyer organisieren Spiele rund um den Weihnachtsbaum. Beginn ist um 16.30 Uhr.