Rathaussaal

Laienspielgruppe zeigt "Dat rosa Strumpenband"

Oststeinbek (aha). Das neue Stück der Laienspielgruppe Oststeinbek "Dat rosa Strumpenband" hat am nächsten Sonnabend Premiere: Auf dem Hof des Landwirts Willem Höppner (Peter Weisenseel) herrscht Chaos:

Die beste Kuh liegt tot im Stall, Höppners Frau Minna (Christina Teichmann) sorgt mit ihrem Hang zum Aberglauben für Aufregung und misstraut der Aushilfe Annelie (Verena Herrmann). Und als wäre das noch nicht genug, soll Sohn Fritz (Günter Reike) endlich unter die Haube gebracht werden.

Zum Glück behält Bauer Willem bei all dem Chaos den Durchblick. Und Großknecht Jochen (Udo Kolm) versucht, der Frau des Chefs nachzuweisen, dass Annelie doch nur das Beste will.

Was es mit dem "rosa Strumpenband" auf sich hat, ist Sonnabend ab 19 Uhr im Rathaussaal, Möllner Landstraße 20, zu erfahren. Weitere Vorstellungen sind an den Sonntagen 21. Oktober und 28. Oktober sowie an den Wochenenden 3./4. November, 10./11. November und 17./18. November. Das Stück beginnt sonnabends jeweils um 19 Uhr, sonntags um 17 Uhr.

Karten für sechs Euro gibt es unter der Telefonnummer (040) 730 24 54.