NDR-Tour

Hansa-Park: Freier Eintritt für Glinder

Glinde (aha). Die gute Stimmung der Sommertour auf dem Glinder Marktplatz wirkt noch nach. Jetzt muss Bürgermeister Rainhard Zug noch mal ran und beim Abschlusswettbewerb gegen die fünf anderen Rathauschefs antreten, durch deren Städte die Sommertour führte.

Sollte Zug gewinnen, werden alle Glinder etwas davon haben: Sie erhalten an einem Tag im September freien Eintritt in den Hansa-Park Sierksdorf. Aber dafür müssen die Bürger auch etwas tun: den Rathauschef anfeuern, wenn am Sonnabend, 25. August, ab 18 Uhr sechs Bürgermeister beim Abschlusswettbewerb der NDR-Sommertour im Kurpark Grömitz gegeneinander antreten.

Zum Anfeuern können 100 Glinder in zwei Bussen mit an die Ostsee zu fahren. Möglich machen das die Volksbank Stormarn und die Raiffeisenbank Südstormarn Mölln. Sie organisieren und finanzieren den Busshuttle. "Wir wollen Grömitz rocken und Herrn Zug gewinnen sehen", stellt Philipp Maschmann von der Volksbank Stormarn klar.

Und bei ihnen gibt es auch die kostenlosen Tickets. Die bekommt, wer morgen zuerst in den Filialen am Markt 16 bzw. Möllner Landstraße 78, ist. Beide öffnen um 8.30 Uhr. Hier liegen je 50 Sitzplatzreservierungen bereit. Je Person werden maximal zwei Tickets vergeben. Wann und wo es am Wettkampftag losgeht, erfahren die Gewinner in den Filialen. Unter allen Busreisenden werden zusätzlich zwei Backstage-Karten verlost.

Begleitet werden die Busse von zwei Mannschaftswagen der Freiwilligen Feuerwehr. Auch Bürgervorsteher Eberhard Schneider wird dabei sein, um Rainhard Zug den Rücken zu stärken.

"Es wäre toll, wenn die Glinder dabei wären", wünscht sich Rainhard Zug. Er muss in drei Disziplinen antreten, die noch streng geheim sind. Wie er sich vorbereiten kann, um für seine Bürger zu gewinnen, weiß Zug also noch nicht. Im vergangenen Jahr mussten sich die Rathauschefs im Badehosenweitwurf messen.

Der Bürgermeister-Wettkampf wird live von Fernsehen und Radio übertragen. Auf der großen NDR-Bühne führen Vèrena Püschel und Jan-Malte Andresen wieder durchs Programm. Sie erwarten etwa 15 000 Zuschauer und die Gruppe "Freestyle", die den Kurpark zum Kochen bringt. Es lohnt sich also auch die Anreise im eigenen Pkw. Der Eintritt ist frei.

Wir verlosen heute zwei Busfahrkarten zur Sommertour nach Grömitz. Rufen Sie bis 24 Uhr unser Gewinn-Telefon an: 013 78/ 10 11 25 (50 ct./Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) und nennen Sie das Stichwort: "Sommertour". Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.