Erwischt

Jugendliche wollten ins EKZ einsteigen

Oststeinbek (jer). Drei Jugendliche im Alter von 16, 17 und 18 Jahren haben in der Nacht zu Freitag offenbar versucht, in eine Praxis an der Möllner Landstraße einzubrechen.

Ein 37-Jähriger beobachtete gegen 23.40 Uhr, wie die drei über das Flachdach des Einkaufszentrums liefen.

Er alarmierte die Polizei, die mit Streifenwagen aus Glinde und Reinbek anrückte. "Die drei Flüchtenden konnten nur kurze Zeit später im Bereich des Marktplatzes gestellt werden", berichtet Polizeisprecher Andreas Dirscherl. Die Jugendlichen wurden vorläufig festgenommen.

Auf der Polizeiwache in Reinbek wurden sie ein erstes Mal befragt, sie stritten die Tat jedoch ab. Nachdem ihre Personalien aufgenommen waren, wurden sie wieder entlassen.

Die Kriminalpolizei Reinbek ermittelt aber weiterhin gegen die Jugendlichen, die der Polizei bereits bekannt sind.