AWO

TV-Moderatoren über die Schulter schauen

Oststeinbek (unb). Wer einmal sehen will, wie Fernsehen hinter den Kulissen funktioniert, sollte sich diesen Termin vormerken:

Am Montag, 9. Juli, will der Ortsverband der Awo mit Interessenten das NDR-Studio besuchen und Mäuschen spielen bei Sendungen wie DAS!, Visite oder der NDR-Talkshow.

Die Gelegenheit ist günstig, denn Karten für eine Führung im Rundfunkhaus in Hamburg-Harvestehude sind nicht leicht zu bekommen. Die Teilnahme kostet pro Person zwei Euro.

Anmeldungen sind jetzt möglich bei Awo-Mitglied Marika Sachse unter der Telefonnummer: (040) 71 40 27 35. Hier erfahren die Interessenten auch die genaue Uhrzeit.