Konzertreihe

Junge Big Band spielt alte Klassiker

Glinde (aha). Von der Schule in die Hochschule: Die Big Band des Gymnasiums Glinde verlässt erstmals die Klassenräume und tritt am Freitag, 11. Mai, beim Orchester Campus auf - der Konzertreihe unserer Zeitung.

Von 18.30 Uhr an (Einlass 18 Uhr) spielen die jungen Musiker in der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW), Lohbrügger Kirchstraße 65. Im Programm haben sie eine "Blues-Brothers-Revue", Deep Purples "Smoke on the water" und eine Zusammenstellung aus weiteren Stücken.

Die Musiker sind Schüler der Klassen 6 bis 11. Sie haben die Big Band im Oktober vergangenen Jahres gegründet und spielen Jazz- und Rockklassiker. Die typische Big Band-Besetzung ergänzen sie um Klarinetten und Querflöten.

Neben der Big Band aus Glinde sind am Freitag weitere junge Musiktalente zu erleben: "Blech-Raitz" - die Big Band des Gymnasiums Wentorf, die Streicherklasse des Gymnasiums Wentorf, die Gyloh Big Band des Gymnasiums Lohbrügge, das Bergedorfer Jugendorchester des Luisen-Gymnasiums sowie die Oberstadt-Trommler aus Geesthacht.

Eintrittskarten für sechs Euro gibt es im "bz"-Verlagshaus, Curs- lacker Neuer Deich 50, oder im Ticket-Shop im CCB, Bergedorfer Straße 105. www.bergedorfer-zeitung.de/orchestercampus