Einsatz

Holzvorrat für Kamin in Flammen

Stemwarde (aha). Statt im Kamin verbrannte der Holzvorrat eines Einfamilienhauses am Bergweg bereits im Gartenschuppen.

Gegen 22.30 Uhr am Montagabend wurde die Feuerwehr alarmiert, weil der Schuppen samt aufgestapelter Holzscheite und Gartengeräte in Flammen stand. Das Feuer drohte auf Haus und Garage überzugreifen.

Der VW-Bus der Familie stand in der Nähe des Schuppens und wurde durch die Hitze stark beschädigt. Feuerwehrleute aus Stemwarde, Stellau und Willinghusen löschten den Brand.