Meldungen

Die Welt per Rad entdeckt

Für die einen ist die Welt ein Dorf, für den Bremer Siegfried Kotthoff ist sie ein Radweg. "Die Welt als Radweg" - so lautet auch der Titel seines Buches. Darin erzählt Kotthoff von seinen Radreisen durch China, Ägypten, Kanada, zum Nordkap und durch das Baltikum. Und davon berichtet er auch am Freitag, 20. April, bei einer Autorenlesung mit Bildern im Rathaus, Möllner Landstraße 20. Beginn: 20 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro.