Bilanz

Mehr Frauen in Stormarns Feuerwehren

Bad Oldesloe (aha). Immer mehr Frauen im Kreis Stormarn löschen Brände und bergen Unfallopfer. Ihr Anteil in den 89 Freiwilligen Feuerwehren stieg im letzten Jahr um 25 auf 279 Frauen.

Sie und ihre männlichen Kollegen waren 2011 stark gefordert. Die Zahl der Einsätze stieg um 147 auf 2519. Allein 636 Feuer wurden gelöscht. Zu technischen Hilfeleistungen rückten die Kameraden 1144 Mal aus. Leider stieg auch die Anzahl der Verletzten - von 184 auf 232. Doch im Gegensatz zu 2010 sank die Zahl der Menschen, die nur noch tot geborgen werden konnten, von 35 auf 20.