Meldungen

China: Lernen auf breiter Basis

China holt auf - auch in Sachen Schulbildung. Von dem Wandel chinesischer Bildungseinrichtungen in den vergangenen 40 Jahren berichtet Prof. Wolfgang Hassenpflug diesen Dienstag beim Mühlengespräch, Kupfermühlenweg 7. Der Kieler Uniprofessor des Geografischen Instituts reist seit 1978 regelmäßig in den Fernen Osten. Sein Vortrag mit zahlreichen Fotos beginnt um 20 Uhr in der Mühle. Der Eintritt kostet 5,50 Euro. Rechtzeitiges Erscheinen wird empfohlen, die Plätze sind begrenzt.