Meldungen

Rattengift gefährdet Tiere

Seit vier Tagen ist der Kater einer Anwohnerin der Blockhorner Allee schwer krank. Das Tier ist apathisch und frisst nicht mehr. Die Diagnose des Tierarztes lautet: Der Kater hat bei seinen Rundgängen Rattengift gefressen. Die Polizei vermutet, dass das illegal ausgelegt wurde und bittet Haustierbesitzer, jetzt besonders auf ihre Tiere zu achten.

Nadelbaum auf Auto gestürzt

Eine heftige Sturmböe hat gestern Abend in der Dorfstraße einen Baum entwurzelt. Der Nadelbaum stürzte um 18.50 Uhr direkt auf die Motorhaube eines parkenden Peugeots und blockierte die Straße. Die Freiwillige Feuerwehr musste nicht weit fahren, der Einsatzort war direkt neben der Wache. Mit einer Kettensäge zerlegten die Helfer den "Querschläger". Die Polizei nahm den Schaden auf. Verletzt wurde niemand.