Großfahndung

Polizei sucht Räuber - aber ohne Erfolg

Geesthacht (tja). Es war eine Aufsehen erregende Großfahndung der Polizei im Bereich der Geesthachter Elbinsel: Ein Großaufgebot an Polizeibeamten aus Geesthacht, Hamburg und Niedersachsen hat gestern nach Räubern gesucht.

Geesthacht (tja). Es war eine Aufsehen erregende Großfahndung der Polizei im Bereich der Geesthachter Elbinsel: Ein Großaufgebot an Polizeibeamten aus Geesthacht, Hamburg und Niedersachsen hat gestern nach Räubern gesucht.
Sieben Streifenwagen, Spürhunde und ein Hubschrauber waren an der Aktion beteiligt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatten bewaffnete Unbekannte gegen 14 Uhr im Bereich der Schleuse einen Lastwagen-Fahrer überfallen. "Wir hatten die Hoffnung, die Täter noch im Bereich der Elbinsel stellen zu können, das klappte aber nicht", berichtete ein Sprecher der Einsatzleitstelle der Polizei in Lübeck. Dafür war sogar ein Hubschrauber der Polizei aus Hannover im Einsatz, der über der Elbinsel kreiste. Doch nach eineinhalb Stunden wurde die Aktion erfolglos abgebrochen. Weitere Hintergründe waren nicht bekannt, die Polizei ermittelt noch.

© Bergedorfer Zeitung 2019 – Alle Rechte vorbehalten.