Vortrag

Geschichte der Menschen

Geesthacht (sh). Das nordafrikanische Rif-Gebirge und die Geschichte seiner Besiedlung sind seit Jahrzehnten Gegenstand der Forschung.

Geesthacht (sh). Das nordafrikanische Rif-Gebirge und die Geschichte seiner Besiedlung sind seit Jahrzehnten Gegenstand der Forschung.
Fragen der Ausbreitung und Entwicklung des Menschen und die Auswirkung der klimatischen Veränderungen stehen bei den wissenschaftlichen Untersuchungen im Vordergrund. An den Ausgrabungen beteiligt sich auch der in Geesthacht aufgewachsene Zoologe Dr. Rainer Hutterer. Als er noch Schüler war, hat er die Ortsgruppe des Nabu in Geesthacht mitgegründet. Seinen Vortrag hält er am Dienstag, 29. September, um 19.30 Uhr im Oberstadttreff, Dialogweg 1. Der Eintritt ist frei.