Neueröffnung

"Der Möbelier" zieht nach Geesthacht

Geesthacht (tja). Am kommenden Sonnabend öffnet "Der Möbelier" sein neues Geschäft.

Geesthacht (tja). Am kommenden Sonnabend öffnet "Der Möbelier" sein neues Geschäft.
In den seit mehr als drei Jahre leer stehenden früheren Räumen von "Schlecker" an der Mercatorstraße 1 eröffnen Jacek Wallach und Jan Dechtjar ihr Fachgeschäft. Sie sind aus Bergedorf nach Geesthacht gezogen.

"Der Möbelier" ist ein Geschäft für stilvolle Möbel und Wohnaccessoires, das Sortiment reicht von Esstischen über Kommoden und Weinregale bis hin zu Vasen. Von zahlreichen Großhändlern beziehen die beiden 28 Jahre alten Möbel-Experten ihre Stücke, vor allem im Landhausstil, dem angesagten "Shabby Chic", sowie maritime Sachen.

"Hier in Geesthacht haben wir jetzt aber bessere Möglichkeiten. Unser Schaufenster ist größer, die Lage an der Straße ist gut, die Kunden können vernünftig parken, und unsere eigene Anlieferung funktioniert besser", sagt Dechtjar.

Öffnen wird "Der Möbelier" donnerstags und freitags von 10 bis 18 Uhr und sonnabends von 10 bis 14 Uhr.