Geesthacht

Am Bornbusch

Überfall auf Lidl: Zeugen gesucht

Börnsen (knm). Nach dem Überfall auf die Lidl-Filiale am Bornbusch in Börnsen am Montag gegen 15 Uhr(wir berichteten) bittet die Polizei für die Ergreifung des Räubers jetzt die Bevölkerung um Mithilfe. Der Mann ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß, trug Jacke, Hose, Tasche und Schuhe in Schwarz, zusätzlich einen roten Kapuzenpullover. Die Kapuze hatte er über den Kopf gezogen und ein schwarzes Dreieckstuch vor dem Mund. Vermutlich war er als Kunde im Markt unterwegs, bevor er die Kassiererin mit einer Faustfeuerwaffe bedrohte und eine geringe Menge Bargeld erbeutete. Wer Hinweise auf den Täter geben kann, melde sich bitte bei der Polizei unter (0 41 52) 8 00 30.

Westerheese

Fundgrube für Kindersachen

Geesthacht (jhs). Vom Strampler über das Bobby-Car bis hin zum Erstlesebuch: "Thomi's Stöberstube" - der beliebte Flohmarkt rund ums Kind in den Räumen der St.-Thomas-Gemeinde an der Westerheese 5 am Sonnabend, 19. September, ist eine echte Fundgrube. Verkauft wird von 11 bis 14 Uhr. Der Erlös aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf vor Ort kommt der St.-Thomas-Kita zugute. Darüber hinaus werden Sach- und Kleiderspenden zugunsten der Flüchtlingshilfe angenommen.