Meldungen

Auf frischer Tat ertappt

Hellwach war ein Geesthachter, der am Osterkamp wohnt, als er gestern gegen 5.10 Uhr beobachtete, wie ein Mann die Scheibe eines Peugeot vor seinem Haus einschlug. Er lief raus und nahm mit seinem Auto die Verfolgung des zu Fuß flüchtenden Täters auf, meldete der Polizei übers Handy jeweils den Standort. Am Angerweg nahmen die Beamten einen Mann fest, auf den die Beschreibung passte. Der 35-jährige Lette hält sich zurzeit als Tourist in Deutschland auf.

Gespräch über "Leonce und Lena"

Am Sonntag, 25. November, bietet Ulrich Jacobi, Leiter des Kleinen Theaters Schillerstraße und Regisseur der Eigenproduktion "Leonce und Lena", die Gelegenheit, über die Aufführung zu diskutieren. Um 14.30 Uhr gibt es eine kurze Einführung in das Lustspiel von Georg Büchner, um 15 Uhr beginnt die Vorstellung. Ab etwa 17.15 Uhr kann dann über die Vorstellung, die Arbeit der Schauspieler mit diesem Stoff und das Besondere der KTS-Studioinszenierung gesprochen werden. Daran können auch Gäste teilnehmen, die bereits frühere Vorstellungen gesehen haben oder sie noch besuchen möchten. Karten zum Preis von 25 Euro (ermäßigt zwölf Euro) sind bei Zigarren Fries, Bergedorfer Straße 46, erhältlich. Eine Anmeldung zur Diskussion ist nicht erforderlich und der Eintritt dazu frei.