Familienausflug

Perfekt gerüstet für Halloween

Worth (tja). Für 16 Familien, die schwer kranke Kinder haben, hatte Ilse Timm, die Vorsitzende des Geesthachter Vereins "Hilfe für das schwer kranke Kind", jetzt eine besondere Überraschung parat:

Ilse Timm ging mit den Familien zum Kürbisschnitzen für Halloween in die Worther Kürbisscheune. Nachdem man gemeinsam Kuchen gegessen und Tee getrunken hatte, durften die Kinder sich Schablonen und Kürbisse aussuchen und dann an den Basteltischen loslegen. "Das ist hier mal eine schöne Abwechselung zum Alltag, wir waren schon vor einigen Jahren hier einmal zu Gast", berichtete Ilse Timm, die den Kindern und Jugendlichen begeistert beim Aushöhlen der Kürbisse zuschaute. Zum Halloween-Fest am 31. Oktober entstanden so schöne Kunstwerke. Die engagierte Gründerin des Vereins finanziert diese Aktivitäten bei den monatlichen Treffen ebenso wie gemeinsame Urlaubsfahrten oder den Kauf von medizinischen Geräten ausschließlich durch Spenden.

Die Kürbisscheune von Matthias Ohle an der Dorfstraße in Worth hat ab morgen bis Halloween täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet, es gibt eine große Auswahl an Kürbissen.