800 Jahre Geesthacht

Wie viel darf das Jubiläum kosten?

Geesthacht (ger). 2016 will Geesthacht das 800-jährige Ortsjubiläum begehen.

Wie viel Feier sich die Stadt leisten kann, darüber diskutiert der Ausschuss für Schule, Sport, Kultur und Kontaktpflege am Dienstag, 25. September (18 Uhr, Rathaus). Die Verwaltung hat ein dreistufiges Finanzmodell erarbeitet, das aufzeigt, welche Festivitäten für einen Etat von 50 000, 100 000 und 150 000 Euro möglich sind. Erste Planungen für das Jubiläumsjahr sollen 2013 beginnen, unter anderem ist ein Buch über die Franzosenzeit geplant.