BUND lädt ein

Den Abendsegler hautnah kennenlernen

Börnsen (kl). Seit über zehn Jahren betreut der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Börnsen 30 Fledermauskästen in der Dalbekschlucht.

Einmal jährlich steht für die Aktiven der Ortsgruppe eine Bestandsaufnahme und Reinigung der Kästen auf dem Programm. Dazu sind am Freitag, 14. September, alle Interessierten eingeladen. Unter Leitung des Fledermausexperten Holger Siemers geht es um 17 Uhr vom Parkplatz an der Waldschule (Hamfelderedder) aus in den Wald. Mit etwas Glück können die Teilnehmer die dämmerungsaktiven Fledermäuse sogar streicheln. Wenn es nicht zu warm ist, lassen sich die Tiere geduldig auf die Hand setzen. So können auch Kinder Fledermäuse wie den Abendsegler hautnah kennenlernen und ganz in Ruhe betrachten.