Haustiere

Neue Tierarztpraxis eröffnet

Geesthacht (knm). Tierärztin Corinna Mick eröffnet heute eine neue Praxis an der Charlottenburger Straße 1.

Drei Jahre lang hat die 43-Jährige das Tierheim an der Lichterfelder Straße geleitet, dort vor Ort auch Tiere behandelt. Jetzt macht sie sich selbstständig.

"Ich freue mich sehr und konnte gar nicht erwarten, dass die Bauarbeiter die letzten Handgriffe tun", sagt sie. Corinna Mick hat an der Charlottenburger Straße eine ehemalige Taxizentrale zur Praxis umbauen lassen. Behandelt wird hier jedes Tier "vom Regenwurm bis zum Zebra", scherzt Mick. Sie studierte Tiermedizin in Hannover und hat neben der Arbeit im Tierheim auch die Bewohner des Tierheims Krüzen betreut.

Deshalb weiß sie zum Beispiel, dass die Behandlung eines Stachelschweins überaus prekär ist: "Die können nämlich ihre Stacheln katapultieren. Das ist wirklich schmerzhaft." Die größte Herausforderung sieht sie aber in der Behandlung von alten Tieren. "Hier ist es wichtig die Lebensqualität für das Tier zu verbessern und nie zu vergessen, wie sehr der Besitzer an seinem Tier hängt." Heute ab 16 Uhr stellt Corinna Mick ihre neue Praxis vor und sammelt zugleich Spenden für das Lüneburger Tierheim. Es gibt Kaffee und Kuchen.

Ärztliche Betreuung für geliebte Haustiere gibt es in Geesthacht außerdem in der Praxis von Susanne Theel (Ostpreußenweg 11) sowie in den Praxen von Christine Niemeyer und Dr. Kerstin Steufmehl (Geesthachter Straße 41).