VHS-Abo

Mit dem Bus zu Hamburger Theatern

Dassendorf (kl). In Zusammenarbeit mit der Hamburger Volksbühne bietet die Dassendorfer Volkshochschule in der kommenden Saison wieder vier Fahrten zu Hamburger Theater- und Opernvorführungen an.

Das kleine Abo kostet 147 Euro für Eintrittskarten und Busfahrt.

Am Dienstag, 30. Oktober, geht es zum Winterhuder Fährhaus, wo die Komödie "Spätlese" auf dem Programm steht (Beginn: 19.30 Uhr). Am Sonntag, 9. Dezember, besuchen die Dassendorfer Humperdincks "Hänsel und Gretel" in der Hamburger Staatsoper (19 Uhr) und am Mittwoch, 27. Februar, geht es ins Ohnsorg-Theater, wo "Allens für Mama" gezeigt wird (20 Uhr). Den Abschluss macht am Dienstag, 2. April, "Der Teufel und die Diva" über das Leben von Hildegard Knef im Ernst-Deutsch-Theater (19.30).

Der Bus startet jeweils 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der VHS, Am Wendel 2 a, die Eintrittskarten gibt es im Bus. Anmeldungen nimmt die VHS unter Telefon (0 41 04) 69 91 46 entgegen.