Meldungen

Aufgefahren - Frau leicht verletzt

Er bemerkte zu spät, dass die Autos auf der Geesthachter Straße vor ihm bremsen mussten: Ein Bergedorfer (38) ist am Dienstag gegen 17.40 Uhr mit seinem Golf auf den Peugeot einer Geesthachterin (20) aufgefahren und hat ihn auf den davor stehenden Citroen einer Bergedorferin (23) geschoben. Es entstand ein Schaden von 3500 Euro, die Peugeot-Fahrerin wurde leicht verletzt.

Für den Notfall richtig vorsorgen

Was geschieht, wenn man den eigenen Willen nicht mehr äußern kann? Eine Vorsorge- und Betreuungsvollmacht und Patientenverfügungen können Wünsche festhalten. Was dabei beachtet werden sollte, erfahren Interessierte am Montag, 18. Juni, in den Räumen des Pflegestützpunktes, Bogenstraße 7. Von 9 bis 12 Uhr bietet der Betreuungsverein Ratzeburg-Büchen dort Einzelberatungen an. Es wird um Anmeldung unter der Telefonnummer (0 41 52) 80 57 95 gebeten.

Was die Welt zusammenhält

Wie ist das Weltall entstanden? Und wie wird es sich weiter entwickeln? Um diese Fragen geht es am Montag, 18. Juni, in einem Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang J. Duschl. Auf Einladung der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft kommt der Direktor des Instituts für Theoretische Physik und Astrophysik an der Kieler Christian-Albrechts-Universität in den Geesthachter Ratssaal. Sein Thema: "Was die Welt zusammenhält - oder auch nicht". Der Vortrag, in dem es auch um Theorien über "dunkle Materie" und "dunkle Energie" geht, beginnt um 20 Uhr im Rathaus, Markt 15. Der Eintritt ist frei.