Diskussionskreis

Fragen zum Glück

Geesthacht (pas). Wann ist ein menschliches Leben glücklich? Mit dieser Frage beschäftigten sich schon die Menschen in der Antike.

Der Athener Solon und König Krösus, König der Lyder von 560 bis 546, stritten darum.

Beim Diskussionskreis der Volkshochschule am Mittwoch, 18. April, ist die Antike Thema. Der Einzelvortrag kann für vier Euro besucht werden. Los geht's um 15.15 Uhr im Kleinen Schiller Theater, Schillerstraße 33.