Energieberatung

Keine Rechnung mit Kauderwelsch

Geesthacht (pas). Unverständliche Strom- und Gasrechnungen muss der Kunde nicht mehr akzeptieren.

Das 2011 novellierte Energiewirtschaftsgesetz regelt die Mindestangaben, die auf den Rechnungen stehen müssen. Damit Rechnungen verständlich sind und um Kunden den Anbieterwechsel zu erleichtern, müssen künftig immer die Vertragsdauer, die geltenden Preise, die nächstmögliche Kündigungsmöglichkeit samt Kündigungsfrist und die Zählernummer vermerkt sein. Dazu und zu anderen Energiethemen berät Martin Schäper, Energieexperte der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein, wieder am Donnerstag, 12. April, von 15 bis 18.30 Uhr im Rathaus, Markt 15, Zimmer 17. Die Kosten für 30 Minuten Beratung betragen fünf Euro. Termine werden unter Telefon (0 41 52) 1 33 06 vergeben.