Stadtbücherei

Thomas Clemens liest aus "Glaszeit"

Geesthacht (kl). Der Autor Thomas Clemens liest am Donnerstag, 29. März, aus seinem Buch "Glaszeit".

Der Geesthachter, der hauptberuflich als Ingenieur im Bereich Arbeitsschutz tätig ist, schreibt in dem historischen Roman über die Gründung der Glasfabrik auf dem Katzberg und die Schicksale der Menschen, die damit verbunden sind. Archivar Dr. William Boehart, Wolf-Rüdiger Busch (Leiter des Krügerschen Hauses) und Helmut Knust vom Heimatbund und Geschichtsverein werden den historischen Kontext mit einem Diavortrag erläutern. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei, Rathausstraße 58, Karten zum Preis von drei Euro gibt es dort oder in der Stadtbuchhandlung, Bergedorfer Straße 39, im Vorverkauf.