Meldungen

In Schlangenlinien am Elbufer entlang

Die komplette Fahrbahnbreite benötigte ein Autofahrer in der Nacht zu gestern gegen 0 Uhr an der Elbuferstraße zwischen Grünhof und Geesthacht. Um die Irrfahrt zu stoppen, riefen besorgte Autofahrer die Polizei. Die versuchte den VW Caddy mit zwei Streifenwagen anzuhalten. Doch weder auf das Blaulicht noch auf Anhalteaufforderungen reagierte der Fahrer. Erst am Ortseingang von Geesthacht konnten die Beamten den 42-Jährigen aus Billwerder stoppen. Ein Atemalkoholtest zeigte 1,55 Promille. Der Mann musste seinen Führerschein abgegeben.

Massenschlägerei am Bier Pub

Erneut musste die Polizei am Wochenende zum Bier Pub an der Bergedorfer Straße ausrücken. Nachbarn hatten in der Nacht zu gestern eine Massenschlägerei mit zehn Jugendlichen gemeldet. Als die Beamten gegen 1.50 Uhr eintrafen, hatten sich die Schläger bereits aus dem Staub gemacht. Drei Geschädigte wollten keine Angaben machen und betonten, die Angelegenheit unter sich zu erledigen. Die Polizei ermittelt.

Diskussion über neue Schultafeln

Der Ausschuss für Schule, Sport, Kultur und Kontaktpflege trifft sich am morgigen Dienstag zu seiner nächsten Sitzung. Von 18 Uhr an geht es in der Aula der Silberbergschule unter anderem um elektrische Schultafeln und um die Büchereistatistik.