Meldungen

Polizei stoppt Betrunkene

Zu einem Tankstopp fuhr ein VW T4 am Sonnabend gegen 13 Uhr auf eine Tankstelle an der Geesthachter Straße. Doch der Kleinbus war so auffällig lackiert, dass eine vorbeifahrende Polizeistreife auf das Fahrzeug aufmerksam wurde - und sich spontan zu einer Kontrolle entschied. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 46-jährige Geesthachter am Steuer Alkohol konsumiert hatte. Ein Atemtest ergab 1,4 Promille. Ebenfalls zu tief ins Glas geschaut hatte ein 46-jähriger Hamburger, den die Polizei am Sonntag um 2.30 Uhr an der Johannes-Ritter-Straße stoppe - er pustete 1,3 Promille.

Die Angst vor dem PC verlieren

Für wen der Computer bisher nicht mehr ist als ein elektronisches Gerät mit sieben Siegeln, der ist am Sonnabend, 18. Februar, um 15 Uhr im Gemeindehaus Wiershop (Lindenstraße 8) richtig. Bei einem kostenlosen PC-Kursus werden Grundkenntnisse vermittelt. Anmeldung und Informationen unter Tel.: (0 41 52) 88 62 55.

Rotes Kreuz ruft zur Blutspende auf

Die Blutkonserven werden langsam knapper. Deshalb ruft das Deutsche Rote Kreuz am Freitag, 17. Februar, von 15.30 bis 19.30 Uhr zur Blutspende in der Hachede-Schule, Dialogweg 2, auf.