Fachtagung

Rechte von Eltern und Großeltern

Geesthacht (knm). Kinder brauchen ihre Eltern und Großeltern, auch wenn eine Partnerschaft zerbricht oder es unter den Erwachsenen Streit gibt.

Davon ist Dorette Kühn überzeugt und hat deshalb zusammen mit Peter Witkowski eine Selbsthilfegruppe für "Entsorgte Eltern und Großeltern" gegründet. Weil das Thema auf viel Interesse stößt, haben die beiden im Rahmen der Aktionswochen des Kreisjugendrings "Ein Herzogtum für Kinder" eine Fachtagung organisiert. Vorträge und Diskussionen stehen am Sonntag, 26. Oktober, im Oberstadttreff unter dem Motto "Gesundes Aufwachsen trotz Trennung". Von 10 bis 17 Uhr sprechen Psychologen, ein Familienrichter, eine Konrektorin, Juristen, ein Pastor und eine Mediatorin über Familienrecht, die Auswirkung einer Trennung auf das Kind, Kinderschutz und auch über die Rechte von Großeltern. Am Dialogweg 1 ist für eine Kinderbetreuung gesorgt. Mehr Infos im Netz: www.entsorgte-eltern-und-grosseltern.de .