Spendenaufruf

Kickende Flüchtlinge brauchen Sportschuhe

Bergedorf-West (stri). Das Alevitische Kulturzentrum plant ein "Fußballturnier der Kulturen", will damit gegen Fremdenhass und Intoleranz Stellung beziehen.

Bergedorf-West (stri). Das Alevitische Kulturzentrum plant ein "Fußballturnier der Kulturen", will damit gegen Fremdenhass und Intoleranz Stellung beziehen.
Dass Völkerfreundschaft und Integration gelingen können, wird sich am Sonntag, 3. Mai, in der Sporthalle am Ladenbeker Furtweg 201 zeigen. Da auch zwei bis drei Mannschaften aus Bergedorfs Flüchtlingsunterkünften teilnehmen, wird noch Hilfe gebraucht: Es fehlen nämlich Turnschuhe in den Größen 38 bis 44.

Wer spenden kann, kommt direkt zum Turnier oder bringt die Schuhe vorher ins Stadtteilbüro Lohbrügge. Es ist morgen (13 bis 18 Uhr) und am Freitag (9 bis 14 Uhr) an der Alten Holstenstraße 22-24 (Fußgängerzone Lohbrügge) geöffnet.