Vortrag

Eine Schule von der Krippe bis zum Abitur

Bergedorf (ld). Die Joseph-Carlebach-Schule im Hamburger Grindelviertel ist die einzige jüdische Stadtteilschule Deutschlands, die ein Bildungsangebot von der Krippe bis zum Abitur unter einem Dach anbietet.

Bei der Arbeitsgruppe Christlich-Jüdischer Dialog im Petri-Saal des Gemeindehauses von St. Petri und Pauli (Bergedorfer Schloßstraße 5) stellt Schulleiter Gerd Gerhard morgen von 19.30 Uhr an das Konzept vor. Nach einem kurzen Einführungsvortrag soll gemeinsam erörtert werden, was ein jüdisches Bildungshaus für Hamburg bedeuten kann. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird gebeten.

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.