Unfallflucht

VHH-Bus trifft Mercedes beim Spurwechsel

Lohbrügge (ld). Als ein VHH-Bus der Metrolinie 12 am Sonnabend gegen 20.30 Uhr auf dem Röpraredder von der linken auf die rechte Fahrspur wechseln wollte, zerkratzte er die Fahrerseite eines dort haltenden Mercedes.

Ohne Halt setzte der Bus seine Fahrt fort. Die Polizei geht davon aus, dass der Unfall aufgrund lauter Motorengeräusche und auf unebener Fahrbahn durch Eis und Schnee von dem Fahrer unbemerkt blieb. Am Wagen einer Barsbüttlerin entstand ein Lackschaden von etwa 1000 Euro.