Ab Sonntag

Offene Erlöserkirche im Kerzenlicht

Lohbrügge (ld). Das Licht steht in den kommenden Wochen im Mittelpunkt der Erlöserkirche Lohbrügge. Bisher war die Kirche an der in der Lohbrügger Kirchstraße 9 nur zur Gottesdienstzeit geöffnet.

Am morgigen Ewigkeitssonntag öffnen ehrenamtliche Kirchenhüter die Türen nach dem Gottesdienst von 11 bis 15 Uhr. Alle Besucher werden gebeten, eine Kerze mitzubringen und sie als Fürbittenlicht für einen vertrauten Menschen anzuzünden.

Gemeinsam werden die Kerzen den Kirchenraum erleuchten, der während der Adventszeit auch in der Woche geöffnet wird. Jeweils donnerstags in der Zeit von 15 bis 17 Uhr können Interessierte die Kirche kennenlernen und sie als Raum der Stille, Besinnung oder des Gebets nutzen.