Vernissage im Künstlerhaus

Hochkaräter "Made in Bergedorf"

Bergedorf (upb). Es ist die Werkschau hochkarätiger Kunst "Made in Bergedorf": Für Sonntag um 14 Uhr lädt das Team des Künstlerhauses zur Vernissage der Jahresausstellung 2012 in die Galerie am Möörkenweg 18 b-g.

Gezeigt werden Werke aus den aktuellen Schaffenszyklen von zehn der hier arbeitenden und überwiegend auch wohnenden Künstler.

Alle Teilnehmer der Ausstellung, die bis 30. Dezember zu sehen ist, haben an deutschen oder internationalen Kunsthochschulen studiert, gehören teils zum Kreis der Ikonen ihres Fachs. So zeigt der Maler, Bildhauer und Grafiker Jens Lausen Kostproben seines Könnens, ebenso Franz Kraft (72), der für seine bronzenen bis farbenfrohen Miniatur-Plastiken berühmt ist. Aber auch die expressionistische Malerin Françoise Le Boulanger ist dabei, neben ihrem Lebensgefährten, dem Metallkünstler Peter Schindler. Ferner Maler Rolf Naedler, Klangkünstler Wittwulf Y. Malik, Fotografin Farideh Jamshidi, "Lichtmalerin" Regine Rothlach, Objektkünstlerin Britta Wiesenthal und Künstlerhaus-Neuzugang, Bildhauer Janus Hochgesand.

"Es gibt eine Vielfalt von Stilen, Bildersprachen, Gestaltungsansätzen und nicht zuletzt Geisteshaltungen zu sehen und zu hören", kündigt Franz Kraft eine abwechslungsreiche Schau an - und vor allem eine vielseitige Eröffnung am Sonntag. Denn übermorgen werden alle beteiligten Künstler anwesend sein, Wittwulf Y. Malik zudem seine Klangskulptur "5 singende Seelen" zum Klingen bringen.

Die Ausstellung ist anschließend immer sonnabends und sonntags von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Zudem sind nach Voranmeldung unter (040) 86 68 53 26 jederzeit Sonderführungen zu vereinbaren - mit etwas Glück einschließlich einem Besuch im Atelier des Lieblingskünstlers. Alle Details unter: www.kuenstlerhaus-bergedorf.de .