Meldungen

Ungeliebtes Bildungspaket?

Nur etwa ein Fünftel des Bildungs- und Teilhabepaketes für Hartz-IV-Kinder sei in Anspruch genommen worden, heißt es in einem Antrag der Bergedorfer SPD, die einen Vertreter aus dem Job-Center in den Jugendhilfe-Ausschuss bittet, um zu erklären, warum nach wie vor hauptsächlich Mittagessen, Schulbedarf und Klassenfahrten bezuschusst werden. Auch der Antrag der FDP/Piraten, die sich über die "Bildungsscheckkarte" der Stadt Plön informieren wollen, wird heute im Ausschuss besprochen. Die öffentliche Sitzung beginnt um 17.30 Uhr im Lichtwarkhaus an der Holzhude 1.

Die Schriften des Apostel Paulus

Im 1. Jahrhundert nach Christi verfolgte Paulus, der in einer streng-jüdischen Familie aufwuchs, alle Christen als "Abweichler vom jüdischen Gesetz". Erst nach seiner spirituellen Erfahrung wurde er Missionar und verbreitete die christliche Lehre in Kleinasien. Über seine Schriften im Neuen Testament referiert kommenden Freitag, 22. Juni, Religionswissenschaftlerin Dr. Gundula Krüger. Ihr Vortrag beginnt um 15 Uhr im Haus im Park am Gräpelweg 8. Der Eintritt beträgt fünf Euro.