Bergedorferin (23)

Die 100 000. Stipendiatin

Bergedorf/Hamburg (eb). Die Handwerkskammer Hamburg hat mit der Fleischerin Regina Oks (23) die bundesweit 100 000. Weiterbildungsstipendiatin der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung aufgenommen.

Die Bergedorferin ist ein Paradebeispiel für gute Integration. Als Kind kam sie mit ihrer Familie aus Turkmenistan hierher. Sie lernte Verkäuferin, danach Fleischerin. Als Landesbeste im Leistungswettbewerb erhält sie nun die Förderung.