15. April

57. bz-Automarkt: Hier machen sich Sprit-Sparfüchse schlau

Bergedorf (tv). In Zeiten astronomischer Kraftstoffpreise stehen Autos mit geringem Spritverbrauch beim Käufer besonders hoch im Kurs.

Die mehr als 20 Aussteller des 57. Bergedorfer Automarkts am kommenden Wochenende haben sich auf diese aktuelle Marktlage eingestellt und präsentieren bevorzugt sparsame Modelle, die ihren Besitzer mit ausgesprochen geringem Durst erfreuen.

So schickt das Bergedorfer Autohaus Kath den VW Up! ins Rennen, der als Lupo Fox-Nachfolger mit einem Superkraftstoff-Verbrauch von 5,6 Litern im Stadtverkehr und 3,9 Litern auf Landstraße und Autobahn punktet. "In der Blue Motion-Version schafft der Up! sogar einen kombinierten Verbrauch von 4,1 Litern", sagt Kath-Verkaufsleiter Christian Maske. "Das Modell ist jetzt auch als Viertürer und im kommenden Jahr auch mit Hybrid-Antrieb lieferbar."

Sparsame Hybrid-Fahrzeuge der Marke Lexus gibt es schon jetzt beim Autohaus Michael auf dem Automarkt. Brand-Managerin Angelika Naujoks: "In der Kompaktklasse bietet der Lexus CT 200 H einen kombinierten Verbrauch von 4,1 Litern, unser SUV mit der Bezeichnung RX 450 H ist mit 6,3 Litern zufrieden." Die sportliche Viertürer-Limousine IS 220 verbraucht im Schnitt 5,6 Liter Dieselkraftstoff.

W & B Automobile aus Wentorf stellt am Wochenende einen Citroën C 1 auf den Frascatiplatz, der sich im Stadtverkehr mit 5,0 Liter Super begnügt. "Bei Fiat haben wir den New Panda und den Cinquecento (Fiat 500) mit Zweizylinder-Turbomotor am Start", sagt Verkaufsleiter Andreas Kluge. "Die Maschine mit 0,9 Liter Hubraum hat dennoch 85 PS und verbraucht in beiden Modellen kombiniert inner- und außerorts 4,0 Liter Super."

Einen echten Spar-Favoriten kündigt Teamleiter Torsten Töter vom Bergedorfer Autohaus Dello an: "Unser graphitschwarzer Vorführwagen Opel Corsa 1,3 CDTI Ecoflex mit Start-Stop-System, Herstellungsjahr 2012." Der 95-PS-Selbstzünder der Effizienzklasse A mit 95 Gramm CO2-Ausstoß verbraucht kombiniert 3,6 Liter Diesel.

Der mittlerweile 57. bz-Automarkt läuft am Sonnabend und Sonntag, 14. und 15. April, jeweils von 10 bis 18 Uhr auf dem Frascatiplatz, Eintritt frei. Ob Neu- oder Gebrauchtwagen, gemütlicher Familienvan oder sportlicher Flitzer, Kleinwagen oder Großraumlimousine - hier können die Besucher sich fachmännisch beraten lassen, vergleichen - und bei einigen Händlern auch zur Probefahrt starten. Weitere Informationen im Internet: www.bergedorfer-zeitung.de/automarkt .