Mary-Marcus-Kehre

Hakenkreuze an Haustüren geschmiert

Neuallermöhe (upb). Große Sorge bei den Mietern an der Mary-Marcus-Kehre 10. Am Sonntag sind während der Mittagszeit Schmierer ins Haus eingedrungen und haben zwischen 12 und 15.50 Uhr mehrere Wohnungstüren im ersten und zweiten Stockwerk mit Hakenkreuzen versehen.

Vermutlich brachen sie das Tor der Tiefgarage auf. Das Haus war bereits mehrfach Ziel von Straftaten. Unter anderem waren die Schlösser einzelner Wohnungen mit Klebstoff zerstört worden. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise auf mögliche Täter erbittet die Polizei unter Telefon (040) 428 65 43 10.